Training

Wer Menschen beschäftigt, muss sich mit Menschen beschäftigen!

Seit über 30 Jahren beschäftigen wir uns sehr intensiv mit Menschen. Dies gilt sowohl für unsere eigenen Teams in unseren eigenen Unternehmen als auch für mittlerweile tausende, zum Teil internationale Teilnehmer in unseren Seminaren und Workshops.

Nicht nur die Teilnehmer haben hierbei viel dazu gelernt, sondern auch wir. Wir konnten viel darüber erfahren, auf welche Art Menschen lernen, in welcher Atmosphäre sie am besten lernen, welche Methoden gut bei ihnen ankommen und auch welche nicht. Vor allem konnten wir evaluieren, welche Inhalte im täglichen Alltag am meisten weiterhelfen. So ist jeder Trainer unseres Teams immer besser geworden. Wir haben unsere Konzepte immer mehr angepasst und so können wir heute mit Stolz sagen: Wir sind in Bezug auf unsere Themenschwerpunkte einer der profiliertesten Dienstleister in Deutschland. Eine Entscheidung für uns als Ihren Partner im Weiterbildungsbereich ist also eine gute Entscheidung sowie eine lohnende Investition für Sie und Ihre Mitarbeiter.
Hierbei ist für Sie wichtig: Sie vertrauen einem Spezialisten. Wir haben im Trainingsbereich die Themenschwerpunkte Führung und Vertrieb. Da kennen wir uns aus, da bildet sich unser Team kontinuierlich weiter. Davon profitieren Sie. Von einem Berg an Erfahrungen aus wirklich vielen Unternehmen und Veranstaltungen.
Auch unsere Arbeitsmethodik hat sich in den letzten 10 Jahren sehr verändert. Waren es früher die klassischen zweitägigen Trainings vor Ort, sind es in den letzten Jahren modulare Trainingsreihen über mehrere Monate, manchmal sogar Jahre. Hierfür nutzen wir gemeinsam mit unseren Auftraggebern entweder komplette blended-learning Lösungen, inklusive der Einbindung von Lernplattformen oder aber leicht "abgespeckte" modulare Reihen – je nachdem, was am besten zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt.

Spannend für Sie zu wissen ist: wir arbeiten digital – soll heißen, dass Präsenzveranstaltungen nur in Ausnahmefällen und als Teil einer blended- learning Reihe stattfinden. Unsere digitalen Veranstaltungen sind vom Ablauf und der Wirkung her ähnlich wie Präsenzveranstaltungen, was unsere Teilnehmer uns immer wieder überrascht bestätigen. Dafür tun wir viel, nutzen ein eigenes Videostudio, investieren in unsere Weiterbildung und Technik und transferieren die jeweils anstehenden Themen in spannende Formate.

Noch etwas Grundsätzliches: Veranstaltungen mit uns, gleich welcher Art, sind maximal praxisorientiert. Es gibt nur wenige, kurze Vortragssequenzen – ansonsten erarbeiten die Teilnehmer sich Themen immer selbst und gelangen über den Austausch und Hinweise durch die Trainer zu Erkenntnisgewinn.

Noch mal in Kürze:
  1. Wir wissen, wie Erwachsene Menschen am besten lernen. Mit Spaß und viel Übung über einen längeren Zeitraum.
  2. Wir glauben fest daran, dass niemand alles gleich gut kann. Dies ist auch gar nicht notwendig. Sie gehen ja beispielsweise mit einem umgeknickten Fuß auch üblicherweise nicht zu einem Zahnarzt, sondern zu jemandem, der sich auf umgeknickte Füße spezialisiert hat. Wir konzentrieren uns ebenfalls auf das, was wir am besten können. Insofern sind wir nur bei den Themen Führung und Kundenorientierung/Vertrieb Ihre Spezialisten und Ansprechpartner.
  3. Wir arbeiten digital mit blended learnings – weil es besser ist: Für Sie, für die Teilnehmer, für erfolgreiche Veranstaltungen.

Sprechen wir miteinander und finden heraus, ob wir zueinander passen!
Oder Sie lesen erst noch mal weiter.

Liebe Frauen, liebe intersexuelle Menschen, wir möchten uns Ihnen kurz erklären und uns bei Ihnen entschuldigen. Aus Gründen der Lesbarkeit und des besseren Verständnisses haben wir uns dafür entschieden, die Texte in der klassisch männlichen Form zu halten. Dies meinen wir hier zu 100% neutral. Das heißt wir reden zum Beispiel von "dem Kandidaten" oder "den Interessenten" etc. Dabei meinen wir aber natürlich immer "den Kandidaten / die Kandidatin" und "die Interessenten und die Interessentinnen" etc. Wir wollen das weibliche und diverse Geschlecht keinesfalls heruntersetzen oder ausschließen. Diese Formulierungen dienen lediglich der Einfachheit und Übersichtlichkeit der Texte und wir hoffen, dass Sie, liebe Frauen und Intersexuelle, sich trotzdem gleichermaßen nett angesprochen fühlen.